Staplerausbildung

Wenn Sie sich für einen neuen Job, vorwiegend im Lager oder in großen Firmen bewerben, wird häufig ein Staplerschein vorausgesetzt. Falls Sie noch keine Staplerausbildung gemacht haben, müssten Sie diese im Vorfeld absolvieren, bevor Sie sich für den Job bewerben. Häufig wird diese Ausbildung jedoch auch vor Ort und direkt von der Firma durchgeführt und auch bezahlt.

Wir von LY-Holding informieren Sie hier in diesem Artikel über das Thema Staplerausbildung im Odenwald. Gerne kann die Ausbildung auch bei LY-Holding vor Ort im Betrieb durchgeführt werden. Danach können Sie eine weitere wichtige Ausbildung in Ihren Lebenslauf hinzufügen.
Wofür wird eine Staplerausbildung benötigt?
Eine Staplerausbildung benötigen Sie, damit Sie mit einem Gabelstapler und auch mit anderen, sogenannten Flurfördergeräten fahren dürfen. Irrtümlich wird häufig angenommen, dass für innerbetriebliches Fahren mit diesen Fahrzeugen keine eigene Fahrerlaubnis benötigt wird. Diese Fahrerlaubnis ist jedoch gesetzlich vorgeschrieben. Würden Sie mit dem Gabelstapler einen Unfall verursachen, so würden sämtliche Versicherungen aussteigen und auch Sie und der Arbeitgeber müssten mit drakonischen Strafen rechnen. Bevor Sie somit einen Gabelstapler in Betrieb nehmen, sorgen Sie dafür, dass Sie die passende Fahrerlaubnis dafür haben.

Die Staplerausbildung bei der LY Holding kann jeder machen, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Wie auch bei allen anderen Fahrerlaubnissen müssen die körperlichen Voraussetzungen zuvor von einem Amtsarzt überprüft werden.

In der Regel müssen Sie für die Staplerausbildung ungefähr 20 Unterrichtsstunden einplanen. Während der Ausbildung lernen Sie die Theorie, sammeln aber auch erste praktische Erfahrungen. Viele Firmen führen interne Staplerausbildungen durch. Hier werden diese Ausbildungen häufig an einem Wochenende abgefertigt. Wir finden gemeinsam mit Ihnen den passenden Termin, damit Sie Ihre Staplerausbildung bei der LY Holding zeitnah absolvieren können.

Falls die Staplerausbildung nicht von Ihrem Betrieb übernommen wird, können Sie sich auch bei der Agentur für Arbeit erkundigen, ob Sie die Kosten ganz oder zum Teil ersetzt bekommen.

Die Fahrerlaubnis für den Gabelstapler ist ein Leben lang gültig. Die betrieblichen Sicherheitsvorschriften schreiben jedoch vor, dass mindestens einmal pro Jahr eine Unterweisung durchgeführt werden muss, die wir Ihnen ebenfalls anbieten. Hier wird auf besondere Gefahren und Pflichten hingewiesen, die im Umgang mit Gabelstapler wichtig sind.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Das könnte Sie auch interessieren

weitere Neuigkeiten zu unterschiedlichen Themen

Intern
2 min Lesezeit
23. April 2024

Ein Leben zwischen zwei Welten – Die Geschichte von Herrn Aziz Yüzer

Herzlich Willkommen bei LY Holding! Heute möchten wir Ihnen eine…

Team
1 min Lesezeit
22. März 2024

Handarbeit als Qualitätsgarant – Einblick in die Produktionsprozesse der HKL Gummi- und Metallbearbeitungs GmbH

Das Kommunale Job-Center des Odenwaldkreises und die HKL Gummi- und…

Messen
1 min Lesezeit
22. März 2024

Revolutionäre automatisierte Roboter-Laserreinigung vorgestellt auf der TYRE Messe in Hannover

Die TYRE Messe in Hannover, die vom 19. bis zum…

Messen
1 min Lesezeit
1. Dezember 2023

Fachmesse des Deutschen Industrie Reinigungs Verbandes (DIRV)

Wir blicken zurück auf eine erfolgreiche Teilnahme an der Roadshow…

Intern
2 min Lesezeit
1. Dezember 2023

Die Zukunft ist elektrisch auch bei LY-Holding GmbH

Wir von der LY Holding denken nicht nur grün, wir…

Intern
3 min Lesezeit
1. Dezember 2023

WIE WIR MIT DER COVID-19 PANDEMIE UMGEHEN

Die LY Holding, sowie alle Tochterunternehmen an sämtlichen Standorten verfügen…