MIT UNSERER KALTVERNEBELUNG ZUR STERILEN SAUBERKEIT IN SCHULEN UND KINDERGÄRTEN

Unserer virentötenden Kaltvernebelung ist die beste Lösung, wenn es darum geht, eine umfassende Flächen- und Raumdesinfektion in Schulen und Kindergärten zu leisten.
Eine Kaltverneblung ist überall dort von Vorteil, wo andere “Standard-Hygienemaßnahmen” nicht mehr genügen. Gerade in Zeiten von Pandemien wie Co-Vid-19 stoßen einfache Desinfektionen oftmals an ihre Grenzen, sodass die keim-, viren- und bakterientötende Kaltverneblung durch uns eine weitere, wirkungsvolle Maßnahme sei kann.

Das Anwendungsgebiet der Kaltvernebelung in Schulen und Kindergärten
Durch die Kaltvernebelung können mehr als nur Oberflächen von Viren befreit werden. Die Raumluft sowie schwer zugängliche Stellen wie Ecken, Rillen oder Kanten, welche durch herkömmliche Verfahren nur gering gereinigt werden können, können über dieses virentötende Verfahren erreicht werden. Gerade Kinder und Jugendliche sind in jungen Jahren sehr abenteuerlustig und erkunden gerne auch Stellen, die über herkömmliche Reinigung nicht erreicht werden können. Somit erreicht man mit unserer Kaltverneblung absolute Sauberkeit in jedem Raum Ihrer Bildungseinrichtung. Vor einer Wischdesinfektion können durch die Vernebelung kritische Keime entfernt werden, was gerade in Zeiten von Pandemien zusätzlich dem Personalschutz dient.

Der Einsatzbereich unserer Kaltvernebelung in Schulen und Kindergärten
Unser Service der Kaltvernebelung ist vielseitig einsetzbar.Somit ist eine Reinigung durch Kaltverneblung momentan nicht nur im medizinischen Bereich besonders nötig, sondern überall, wo viele Menschen unumgänglich aufeinandertreffen und das Abtöten von Viren sowie eine sterile Sauberkeit notwendig sind. Schulen und Kindergärten sind damit eindeutig gefährdete Orte an dem es sich empfiehlt hohe Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und auf virentötende Kaltvernebelungen zu setzen.

Vorteile der Wasserstoffperoxidvernebelung
Unsere Kaltvernebelung bietet Ihnen einen geringen Wirkstoffaufwand und eine gleichmäßige Wirkstoffverteilung. Gasförmiger und hochfeiner H2O2-Trockennebel vermeidet schädliche Feuchte. Deshalb müssen nur wenige bis keine Raum-Vorkehrungen getroffen werden. Nach der Behandlung bleiben keine sichtbaren Auflagerungen, allergisierende oder hautreizende Substanzen auf den Flächen zurück. Der Wirkstoff zerfällt ohne Rückstände. Somit kann der Betrieb in Schulen und Kindergärten zeitnah nach der Behandlung wiederaufgenommen werden. Bei lüftungsfähigen Räumen können diese nach 2-3 Stunden wieder betreten werden. Räume, die nicht lüftungsfähig sind, sollten erst nach 12 Stunden wieder betreten werden. Die Wahl des Diosols macht es möglich, gezielt gegen Bakterien, Mykobakterien oder Viren vorzugehen. Eine Kaltverneblung durch uns ist somit der beste Weg, jede Art von Räumen von Bakterien, Viren sowie jeder Art von Erregern zu befreien und damit nicht nur das Infektionsrisiko durch eine andauernde Pandemie zu minimieren, sondern auch zu einem keimfreien und gesunden Raumklima in Ihrer Schule oder Kindergarten beizutragen.

So sind Ihre Schulräume und Kindertagesstätten auf die Kaltvernebelung richtig vorbereitet
Zur Vorbereitung müssen alle Rauchmelder sowie RLT-Anlagen sorgfältig abgeklebt und deaktiviert werden. Offene Flaschen, Gläser, Getränke, Arzneien und weitere Nahrungsmittel sollten in Schutzmaterial verpackt werden oder gegebenenfalls entsorgt werden. Ölgemälde sowie echte Pflanzen sollten ebenfalls aus dem Raum entfernt werden. Ansonsten können alle weiteren Objekte wie Elektrogeräte (Computer, Drucker, Lampen, etc.) bedenkenlos im Raum verweilen.

Ziel der Kaltvernebelung in Schulen und Kindergärten
Das Ziel der virentötenden und mikrobiologisch-geprüften Kaltvernebelung ist es, einen effektiven, nachhaltigen, umweltschonenden und aktiven Beitrag zur momentan stattfindenden Infektionsprävention in Zeiten von Co-Vid-19 und weiteren Pandemien zu leisten und jede Art von Räumen so keimfrei wie möglich zu halten.

Nicht zu unterschätzen: Keimabgabe durch Menschen
Der Mensch setzt ca. 1000 Keime pro Minute frei. Durch das Niesen werden ungefähr 40.000 Keime abgegeben. Selbst durch einfaches Sprechen werden pro 100 Wörter 36 Keime freigesetzt. Hierbei entsteht ein Sekret-Aerosol. Beim Sprechen hat dieses eine Größe von ca. 1,5 Metern, beim Husten dagegen liegt die Größe schon bei etwa 3-4 Metern. Besonders hier kann die Kaltvernebelung dabei helfen, alle ausgestoßenen Vieren und Keime zu beseitigen.

Hygiene in Schulen
Auch wenn der Unterricht wieder begonnen hat, sind die Schüler und Schülerinnen dazu angehalten, 1,5 Meter Abstand zu halten.
Tische und Stühle in den Klassenräumen müssen dem Mindestabstand entsprechend weiter auseinander gestellt werden, so dass maximal 15 Schüler/innen Platz in einem Klassenraum finden.
Die Sitzordnung sollte sich so darstellen, dass kein Face-to-Face-Kontakt möglich ist. Partnerarbeiten oder der Wechsel des Klassenraums sollten vermieden werden.

Reinigung der Schulen
Das Kultusministerium Hessens schreibt vor, dass DIN 77400 zu beachten ist. Sie definiert die Grundsätze einer umweltbewussten und hygienischen Schulreinigung. Demnach sollte die Reinigung nicht durch Sprühdesinfektionen stattfinden, da diese wenig effektiv und aus Arbeitsschutzgründen bedenklich sind.
Hier kommt unsere Kaltvernebelung ins Spiel. Diese bietet eine umfängliche Desinfektion und erreicht nicht nur Oberflächen, sondern den gesamten Raum.

Hygiene in Kindergärten
Als Gemeinschaftseinrichtung mit Speiseraum, Küche und sanitären Anlagen ist die Einhaltung der Hygiene-Richtlinien auch in Kindergärten besonders wichtig.
Deshalb sollten alle Erwachsenen in der Einrichtung einen Mund-Nase-Schutz tragen. Eltern sollten nicht wie üblich den Kindergarten betreten können, sondern das Abstandsgebot und die Hygieneregeln befolgen. Die Kinder können außerhalb des Kindergartens an das Personal übergeben werden.
Ebenfalls wird dem Personal nahegelegt, viel Zeit mit den Kindern im Freien zu verbringen.
Trotzdem ist eins zu bedenken, es entspricht nicht dem Wesen eines Kindes, auf Social Distancing zu achten.

Das könnte Sie auch interessieren

weitere Neuigkeiten zu unterschiedlichen Themen

Intern
2 min Lesezeit
23. April 2024

Ein Leben zwischen zwei Welten – Die Geschichte von Herrn Aziz Yüzer

Herzlich Willkommen bei LY Holding! Heute möchten wir Ihnen eine…

Team
1 min Lesezeit
22. März 2024

Handarbeit als Qualitätsgarant – Einblick in die Produktionsprozesse der HKL Gummi- und Metallbearbeitungs GmbH

Das Kommunale Job-Center des Odenwaldkreises und die HKL Gummi- und…

Messen
1 min Lesezeit
22. März 2024

Revolutionäre automatisierte Roboter-Laserreinigung vorgestellt auf der TYRE Messe in Hannover

Die TYRE Messe in Hannover, die vom 19. bis zum…

Messen
1 min Lesezeit
1. Dezember 2023

Fachmesse des Deutschen Industrie Reinigungs Verbandes (DIRV)

Wir blicken zurück auf eine erfolgreiche Teilnahme an der Roadshow…

Intern
2 min Lesezeit
1. Dezember 2023

Die Zukunft ist elektrisch auch bei LY-Holding GmbH

Wir von der LY Holding denken nicht nur grün, wir…

Intern
3 min Lesezeit
1. Dezember 2023

WIE WIR MIT DER COVID-19 PANDEMIE UMGEHEN

Die LY Holding, sowie alle Tochterunternehmen an sämtlichen Standorten verfügen…